Wohn- und Pflegezentrum Alfeld

31061 Alfeld - Niedersachsen

Eckdaten:

Objekttyp:Pflegeimmobilie
Objektart:Neubau
Einheiten:120
Rendite¹:3,60%
Größen:48,72 - 51,82 m²
Kaufpreise:195.383,11 - 207.773,72 €
Miete /m²:12,02 €
Miete p.M.:586,00 - 623,00 €
KfW-Förd.:ja
Fertigst.:März 2022

Betreiber:

Name:Cosiq GmbH
Gründungsjahr:2016
Einrichtungen:12
Website: www.cosiq.de

Energiebedarf (EnEV 2014)

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Wohn- und Pflegezentrum Alfeld

Investition-Pflegeimmobilie Pflegeimmobilien - eine clevere Investition! hat 5,00 von 5 Sternen 37 Bewertungen auf ProvenExpert.com
31061 Alfeld Niedersachsen

Bei diesem modernen Seniorenzentrum handelt es sich um einen Ersatzneubau, d.h. eine bereits bestehende und etablierte Pflegeeinrichtung ­wird dadurch demnächst ersetzt.

Im Norden der Gemeinde Alfeld befindet sich das Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth. Ein innovatives Sanierungskonzept macht es möglich, direkt neben dem Bestandsbau während des laufenden Pflegebetriebs einen Ersatzneubau zu errichten.

Dieses Gebäude wird dann Platz für 120 Einzelpflegezimmer bieten und durch den Einzug der Altbau Bewohner sofort eine hohe Belegungsquote vorweisen.

Zusätzlich wird eine Tagespflegeeinrichtung mit 16 Plätzen integriert.

  • Ersatz für etabliertes Pflegeheim
  • sofort hohe Belegungszahlen
  • Tagespflege mit 16 Plätzen
  • KfW-55-Energieeffizienzhaus
  • bis 18.000 € Tilgungszuschuss
  • 25-jähriger Pachtvertrag

Dieses Objekt wird vertrieben in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftshaus Gruppe Hannover/Garbsen.

Der Standort

Alfeld im Landkreis Hildesheim

Die Stadt Alfeld liegt idyllisch eingebettet ins Leinetal im südlichen Niedersachsen. Sie ist das Zuhause von rund 19.000 Einwohnern, gehört zum Landkreis Hildesheim und damit zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen.

Das Gebiet dieser Metropolregion erstreckt sich von Nienburg (Weser) im Norden bis zur Landesgrenze nach Hessen und wird von rund 3,8 Millionen Menschen bewohnt. Das über die B3 jeweils eine knappe Autostunde von der Landeshauptstadt Hannover und dem Wissenschaftszentrum Göttingen entfernt liegende Alfeld versteht sich als Industriestandort im ländlichen Raum.

Größter Arbeitgeber im Ort ist die Sappi Alfeld GmbH, die als papierverarbeitender Betrieb mit rund 800 Beschäftigten hochfeine Papiere herstellt. Landschaftlich prägend für Alfeld ist das Leinebergland mit dicht bewaldeten Höhenzügen und agrarisch genutzten Tälern.

Die Activa Investitionsbetreuungsgesellschaft mbH hat alle Informationen und Daten der Webseite zutreffend dargestellt. Die Angaben stammen vom jeweiligen Initiator bzw.Bauträger. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen.

¹ Die Renditeangabe bezieht sich auf den Kaufpreis!

Ansprechpartner:

Jürgen Treusch

Fordern Sie jetzt hier die Info-News an!

* = Pflichtfeld
  Senden Sie mir das Exposé zu diesem Angebot!
Mit der Anforderung unserer beliebten Info-News erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.
Ein weiterer Bestandteil der Info-News sind von Zeit zu Zeit interessante Kapitalanlage-Immobilien-Angebote: So werden Sie bevorzugt über neue Objekte informiert!
Wir erfragen Ihre Telefonnummer um z.B. bei technischen Zustellungsproblemen oder Schreibfehlern in der E-Mailadresse mit Ihnen in den Dialog treten zu können.

 

¹ Die Renditeangabe bezieht sich auf den Kaufpreis!

Erfahrungen & Bewertungen zu Investition-Pflegeimmobilie