Seniorenquartier Linnich

Großraum Düren - Nordrhein-Westfalen

thumbnail

Eckdaten:

Objekttyp:Pflegeimmobilie
Objektart:Neubau
Einheiten:43
Rendite¹:4,65%
Größe:58,78 m²
Kaufpreis:165.300,00 €
Preis/m²:2.812,18 €
Miete /m²:11,20 €
Miete p.M.:658,00 €
KfW-Förd.:ja
Fertigst.:2017

Betreiber:

Name:Gut Köttenich Gruppe
Gründungsjahr:2000
Einrichtungen:6
Pflegeplätze:>500
Website:www.seniorenwohnen-stadttor.de/

Energiebedarf (EnEV 2014)

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Seniorenquartier Linnich

Großraum Düren Nordrhein-Westfalen

In Linnich, im Städtedreieck Düren-Aachen-Köln ensteht ein Demenz-Pflegeheim mit 43 Pflegeappartements in Ergänzung zum bereits bestehenden Seniorenpflegeheim.

In einer architektonisch ansprechenden Gestaltung entsteht die Wohneinrichtung mit Platz für 43 betreuungsbedürftige Menschen. Der Betreiber "Gut Köttenich" bietet seinen zukünftigen Bewohnern in diesem Hause Wohn- und Pflegeangebote in 5 Wohngruppen und schafft ihnen so ein perfektes Umfeld.

Das Haus besitzt im Erdgeschoss eine Wohngruppe und im 1. und 2.Obergeschoss jeweils zwei Wohngruppen. Die Seniorinnen und Senioren wohnen ausschließlich in großzügigen Einzelzimmern. In einem geräumigen Aufenthaltsraum mit Küche hat jede Wohngruppe genügend Platz um sich zu entfalten. Die zentralen Dienstleistungen werden von dem auf dem Nachbargrundstück gelegenen, bereits bestehenden Pflegeheim erbracht.

Diese Pflegeeinrichtung wird insbesondere als Spezialpflegeeinrichtung für dementiell veränderte Menschen konzipiert. Mit der Baumaßnahme wird das Seniorenquartier Linnich abgeschlossen, welches dann aus einem Pflegeheim, 30 Wohnungen des betreuten Wohnens und diesem Projekt besteht.

  • Mietzahlung beginnt mit Fertigstellung
  • günstige Finanzierungskonditionen
  • Tilgungszuschuss von 5.000,- €
  • erfahrener Bauträger
  • 25-jähriger Mietvertrag
  • unabhängige Bauqualitätskontrolle
  • energieeffiziente Bauweise
  • keine zusätzliche Käuferprovision

Im "Senioren-Quartier Linnich" können Investoren Pflegeappartements nach dem WEG-Modell erwerben. Sie erhalten vom Betreiber einen 25-Jahres-Mietvertrag mit Indexierung und 5-jähriger Verlängerungsoption. Der Betreiber zahlt dem Investor eine anfängliche Miete, aus der sich eine anfängliche Mietrendite¹ von 4,65% p.a. ergibt. Die Mietzahlung beginnt unmittelbar nach Fertigstellung des Gebäudes, es gibt keine mietfreie Pre-Opening-Zeit.

Das Objekt wird auf einem 3.300 qm großen Grundstück unmittelbar angrenzend an das Stadtzentrum von Linnich errichtet. Direkt im Umfeld befinden sich Nahversorgungsmöglichkeiten und alle infrastrukturellen Angebote der Stadt Linnich sowie das Krankenhaus St.Josef.

Der attraktive Neubau fügt sich nahtlos in die örtliche Umgebung ein. Das Objekt wird gemäß der gültigen Energiesparverordnung und nach den Anforderungen des KfW55-Standards errichtet. Bei der Planung wurden die speziellen Belange des Betreibers berücksichtigt. Der Kaufpreis ist ein Festpreis und beinhaltet neben der schlüsselfertigen Erstellung die kompletten Erschließungskosten sowie die Gestaltung der Außenanlagen und die vollständige Möblierung der Bewohnerzimmer und der Allgemeinflächen.

Attraktive Kaufpreise, ein langfristiger Mietvertrag, hohe Mieten, ein historisch niedriges Zinsniveau, eine hohe Rendite¹ und die Wertsteigerung durch die wachsende Nachfrage sind nur einige Vorteile dieser Investition in den Zukunftsmarkt Pflege.

Besonders günstige Finanzierungskonditionen

Die energieeffiziente Bauweise wird von der KfW-Bank mit einem besonders zinsgünstigen Finanzierungsangebot gefördert.

Es können 100.000,00 € pro Pflegeappartement ab 0,75% eff. Jahreszins finanziert werden. Hinzu kommt ein einmaliger, nicht rückzahlbarer Tilgungszuschuss von 5.000 €.

Der Betreiber

Als Betreiber für das Objekt in Alsdorf konnte die Gruppe „Gut Köttenich - Wohnanlagen für Senioren & Behinderte in der Euregio“ gebunden werden, welche bereits seit 15 Jahren in der Region tätig ist. Das ganzheitliche Betreiberkonzept ist der Schlüssel für den Erfolg einer Seniorenimmobilie. Als Pächter und Betreiber der Seniorenquartiere steht das Unternehmen „Gut Köttenich“ für die Qualität und Reputation seiner Häuser und Pflegeangebote. Das Konzept des Marktführers in der Region hat sich in dem Städtedreieck Aachen-Köln-Düsseldorf des Unternehmens als so erfolgreich erwiesen, dass in den letzten 15 Monaten 3 weitere Häuser eröffnet wurden.

Der Standort

Die Stadt Linnich im Kreis Düren

Im Norden der Jülicher Börde liegt Linnich, die drittgrößte und nördlichste Stadt im Kreis Düren. Die Stadt liegt verkehrsgünstig im Viereck der Ballungszentren Köln, Düsseldorf, Aachen und Möchengladbach.

Die Flughäfen Düsseldorf und Köln-Bonn sowie die regionalen und überregionalen Wirtschaftszentren sind über die angrenzenden Autobahnen schnell zu erreichen.

Die rund 14.000 Einwohner leben in der 65 Quadratkilometer großen Stadt auf 13 Ortsteile bzw. Stadtbezirke verteilt. Der Stadtkern liegt landschaftlich reizvoll im Rurtal direkt auf der linken Rurseite. Der RurUferRadweg lädt zu Ausflügen in die landschaftlich reizvolle Umgebung ein. Linnich hat nicht nur für Naturliebhaber viel zu bieten. Seit 1997 hat die Glasmalerei mit der ältesten Glasmalereiwerkstatt und dem Deutschen Glasmalereimuseum ein einzigartiges Zentrum. Interessierte können sich hier über die historische Entwicklung der Glasmalerei vom 16. Jahrundert bis in die Gegenwart informieren.

Ein kultureller Ausflug ins örtliche Heimatmuseum lohnt sich. Neben der dauerhaften Ausstellung von bäuerlichen Kulturgut, Arbeitsgeräten und verschiedenen Werkstätteneinrichtungen erfreut sich das Heimatmuseum auch wegen der wechselnden Ausstellungen großer Beliebtheit.

Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist der einmal jährlich stattfindende Andreasmarkt. Während früher hauptsächlich Kaltblutpferde, Rindvieh und landwirtschaftliche Produkte gehandelt wurden, werden heute neben landwirtschaftlichen Bedarfsartikeln Waren aller Art angeboten.

Linnich ist auch interessant für Unternehmen. Unter anderem arbeiten über 1.000 Beschäftigte hier in der Papierindustrie.Das Ortszentrum mit allen Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs ist fußläufig erreichbar.

Die Activa Investitionsbetreuungsgesellschaft mbH hat alle Informationen und Daten der Webseite zutreffend dargestellt. Die Angaben stammen vom jeweiligen Initiator bzw.Bauträger. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen.

¹ Die Renditeangabe bezieht sich auf den Kaufpreis!

Ansprechpartner:

Jürgen Treusch

Fordern Sie jetzt hier die Info-News an!

* = Pflichtfeld
  Senden Sie mir das Exposé zu diesem Angebot!
Mit der Anforderung unserer beliebten Info-News erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.
Ein weiterer Bestandteil der Info-News sind von Zeit zu Zeit interessante Kapitalanlage-Immobilien-Angebote: So werden Sie bevorzugt über neue Objekte informiert!
Wir erfragen Ihre Telefonnummer um z.B. bei technischen Zustellungsproblemen oder Schreibfehlern in der E-Mailadresse mit Ihnen in den Dialog treten zu können.

¹ Die Renditeangabe bezieht sich auf den Kaufpreis!

Ausgezeichnet.org