Seniorenquartier Elsdorf

Köln - Nordrhein-Westfalen

thumbnail

Eckdaten:

Objekttyp:Pflegeimmobilie
Objektart:Neubau
Einheiten:80
Rendite¹:5,00%
Größen:48,69 - 291,59 m²
Kaufpreise:145.227,00 - 569.480,00 €
Preis/m²:2.982,00 €
Miete /m²:11,60 €
Miete p.M.:565,00 - 3.382,00 €
KfW-Förd.:ja
Fertigst.:2016

Betreiber:

Name:Gut Köttenich Gruppe
Gründungsjahr:2000
Einrichtungen:6
Pflegeplätze:>500
Website:www.seniorenwohnen-stadttor.de/

Energiebedarf (EnEV 2014)

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Seniorenquartier Elsdorf

Köln Nordrhein-Westfalen

Attraktive Kaufpreise, ein langfristiger Mietvertrag, hohe Mieten, ein historisch günstiges Zins-Niveau, eine hohe Rendite¹ und die Wertsteigerung durch die wachsende Nachfrage sind nur einige Vorteile für die Investition in das Seniorenquartier Elsdorf.

In einer architektonisch ansprechenden Gestaltung entsteht in der Stadt Elsdorf bei Köln eine stationäre Pflegeeinrichtung mit Platz für 80 ältere Menschen. Der Betreiber Gut Köttenich bietet seinen zukünftigen Bewohnern in diesem Hause Kurz- und Langzeitpflege im Rahmen des Wohngruppenprinzips und schafft so ein perfektes Umfeld für die Senioren von heute. Das Haus ist pro Etage in drei Wohngruppen aufgeteilt. Die Seniorinnen und Senioren wohnen ausschließlich in großzügigen Einzelzimmern und in Wohnungen im Bereich des betreuten Wohnens. In einem geräumigen Aufenthaltsraum mit Küche hat jede Wohngruppe genügend Platz, sich zu entfalten. Im Erdgeschoß sind die zentralen Dienstleistungen wie Großküche mit Restaurant, Mehrzweckräume, Friseur, Verwaltung sowie eine Tagespflegeeinrichtung und ein ambulanter Dienst angeordnet.

  • 80 stationäre Pflegeplätze
  • Ambulanter Dienst
  • Öffentliches Restaurant
  • 42 Wohnungen Betreutes Wohnen
  • 14 Einfamilienwohnhäuser
  • Mietvertrag über 25 Jahre
  • 5,0% Bruttorendite¹
  • Nebenkosten übernimmt der Betreiber
  • keine zusätzliche Käuferprovision

In 2 separaten Appartementhäusern werden insgesamt 42 Wohnungen des Betreuten Wohnens erstellt, welche durch den Betreiber angepachtet werden und dann an Senioren weitervermietet werden . Abgerundet wird das Seniorenquartier durch 14 Einfamilienwohnhäuser, in welchen Senioren als Eigennutzer im eigenen Haus mit betreuenden Serviceleistungen leben können.

Besonders günstige Finanzierungskonditionen

Die energieeffiziente Bauweise wird von der KfW-Bank mit einem besonders zinsgünstigen Finanzierungsangebot gefördert.

Es können 100.000,00 € je Pflegeappartement ab 0,75% eff. Jahreszins finanziert werden. Hinzu kommt ein einmaliger Tilgungszuschuss von bis zu 5.000 €.

Der Standort

Die Stadt Elsdorf bei Köln

Die Stadt Elsdorf direkt neben der Millionenstadt Köln im Rhein-Erft-Kreis. Die Stadt befindet sich im Zentrum des Rheinlands, im sogenannten „Speckgürtel“ von Köln und ist verkehrsmäßig sehr gut zu erreichen über die Autobahnen A4, A44 und A61. Elsdorf ist mit seiner Lage im Städteviereck Köln, Aachen, Mönchengladbach und Düsseldorf bestens gelegen, die Flughäfen Düsseldorf und Köln-Bonn sind jeweils in weniger als einer halben Stunde erreichbar. Die regionalen und überregionalen Wirtschaftszentren wie auch die Benelux-Länder sind schnell unweit entfernt, was den Standort Elsdorf auch für Industrie und Gewerbe interessant macht.

Die Ursprünge der Stadt Elsdorf reichen zurück bis in das 5. Jahrhundert

Seit dem Mittelalter gehörte Elsdorf zum Amt Bergheim im Herzogtum Jülich. 1815 kam Elsdorf an das Königreich Preußen und an den Kreis Bergheim im Regierungsbezirk Köln. 1869 wurde die Bahnlinie Neuss – Düren mit einem Bahnhof in Elsdorf gebaut. Dadurch nahm die Bevölkerung des Ortes stark zu, und Elsdorf stieg zum Mittelpunkt der Orte, die die heutige Stadt bilden, auf.

In seiner heutigen Ausdehnung existiert die Gemeinde erst seit der Gebietsreform, in der am 1. Januar 1975 die bis dahin selbständigen Gemeinden Angelsdorf, Elsdorf, Esch, Heppendorf, Niederembt und Oberembt zur Gemeinde Elsdorf zusammengefasst wurden. Zum 1. Januar 2011 wurde Elsdorf das Stadtrecht verliehen, einhergehend mit einer noch weiteren Eigenständigkeit.

Rund 22.000 Einwohner leben in der 66,17 Quadratkilometer großen Gemeinde auf 30 Ortschaften verteilt. Die gute Anbindung an das Autobahnnetz und an die öffentlichen Verkehrsmittel zieht Familien und innovative Unternehmen gleichermaßen an. Elsdorf wird als attraktiver Wohnstandort geschätzt. Man wohnt ländlich ruhig, aber dennoch in der unmittelbaren Nähe der Millionenstadt Köln.

Gute Einkaufsmöglichkeiten, das hervorragende Bildungsangebot mit modernen Schulen und Kindergärten und die Vielzahl an Sportstätten für Freizeit- und Vereinssport sind nur einige Pluspunkte. Wer hier wohnt und arbeitet, nutzt das vielfältige Freizeit-, Kultur und Sportangebot.

Die Activa Investitionsbetreuungsgesellschaft mbH hat alle Informationen und Daten der Webseite zutreffend dargestellt. Die Angaben stammen vom jeweiligen Initiator bzw.Bauträger. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen.

¹ Die Renditeangabe bezieht sich auf den Kaufpreis!

Ansprechpartner:

Jürgen Treusch

Fordern Sie jetzt hier die Info-News an!

* = Pflichtfeld
  Senden Sie mir das Exposé zu diesem Angebot!
Mit der Anforderung unserer beliebten Info-News erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.
Ein weiterer Bestandteil der Info-News sind von Zeit zu Zeit interessante Kapitalanlage-Immobilien-Angebote: So werden Sie bevorzugt über neue Objekte informiert!
Wir erfragen Ihre Telefonnummer um z.B. bei technischen Zustellungsproblemen oder Schreibfehlern in der E-Mailadresse mit Ihnen in den Dialog treten zu können.

¹ Die Renditeangabe bezieht sich auf den Kaufpreis!

Ausgezeichnet.org