Seniorenzentrum Geeste-Osterbrock

Lingen (Ems) - Niedersachsen

thumbnail

Eckdaten:

Objekttyp:Pflege & Betreutes Wohnen
Objektart:Neubau
Einheiten:52
Rendite¹:4,50
Größen:49,32 - 61,87 m²
Kaufpreise:122.922 - 154.198 €
Preis/m²:2.492 €
Miete /m²:9,35 €
Miete p.M.:461 - 578 €
KfW-Förd.:ja
Fertigst.:Oktober 2018

Betreiber:

Name:La Vida Pflegepartner GmbH
Gründungsjahr:2017
Einrichtungen:2

Energiebedarf (EnEV 2014)

AusweistypBedarfsausweis
Baujahr:2018
Effizienzklasse:B
Energiebedarf:51 kWh/(m².a)

Seniorenzentrum Geeste-Osterbrock

Lingen (Ems) Niedersachsen

Mit dem Seniorenpflegezentrums "Am Geester Bahnhof" in Osterbrock entsteht ein modernes Pflegeheim in energieeffizienter Bauweise. Neben den Wohneinheiten für die stationäre Pflege von 52 Personen wird auch ein Bereich für die Tagespflege auf 286 m² für 15 Personen und eine Servicewohnanlage mit acht Wohneinheiten erbaut.

Der moderne Neubau verfügt insgesamt über 52 komfortable und barrierefreie Einbettzimmer. Die Gebäudefassaden und auch das Dach lassen die ortsübliche Bauweise erkennen. Die Wohneinheiten für den Pflegebereich sind im Erdgeschoss und werden mit einer Außenterrasse versehen. Die Bereiche im oberen Stockwerk verfügen über Balkone. Die verschiedenen Stockwerke werden über einen Aufzug für alle Bewohner erreichbar. Im Keller werden Personalräume und weitere Abstellräume sowie die komplette Technik untergebracht.

  • Pachtvertrag über 25 Jahre
  • wunderschöne Naturlandschaft
  • erfahrener Initiator
  • KfW-Energieeffizienzhaus 55
  • Tilgungszuschuss 5.000.-€
  • keine zusätzliche Käuferprovision
  • keine zusätzliche Käuferprovision

Die zweigeschossige Servicewohnanlage wird optisch an die Pflegeeinrichtung angepasst. Die acht Wohneinheiten verfügen über eine Größe zwischen 59 m² und 64 m². Zusätzlich erhält jede Wohneinheit noch einen Abstellraum im Keller sowie einen Balkon oder Terrasse. Zwischen den Gebäuden verläuft ein Fuß- und Radweg mit einer Sichtachse zur Kirche. Er ist Aufenthaltsraum und schafft eine Anbindung an den Kirchplatz. Im weiteren Außenbereich werden Wege und Bänke angelegt, so dass ein schöner Garten entsteht, in dem sich die Bewohner gerne aufhalten. Alle Bewohnerzimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche, WC und einem Waschtisch. Jeder Wohngruppe ist ein Gemeinschaftsraum mit Wohnküche zugeordnet. Die Gemeinschaftsräume verfügen jeweils über einen Balkon. Je Etage sind ein Dienstzimmer und diverse Lager- und Abstellräume vorgesehen, ein Pflegebad im Obergeschoss, ausgestattet mit Waschtisch, WC, Pflegewanne und Dusche.

Der Standort

49744 Geeste-Osterbrock

Geeste-Osterbrock im Emsland

Eingebettet in die wunderschöne Naturlandschaft der Ems sowie des Internationalen Naturparks Moor entfaltet die Gemeinde Geeste in ihren acht Ortsteilen und den ausgedehnten Landschaftsräumen ganz besondere Reize. Zur Einheitsgemeinde Geeste gehören die Ortsteile Bramhar, Dalum, Geeste, Groß Hesepe, Klein Hesepe, Osterbrock und Varloh – jeder ein Kleinod mit eigenem Profil. Auf einer Gesamtfläche von 133 km² leben rund 11.400 Einwohner.

Die Gemeinde, als zukunftsorientierter Wirtschaftsstandort, kann auf einen breiten Branchenmix aus Industrie, Handwerk, Handel und Gewerbe zurückgreifen. So sind nicht nur über 900 Gewerbebetriebe gemeldet, mit über 3.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten herrscht beinahe Vollbeschäftigung.

Und wer eine Reise in den Norden oder Süden unternehmen möchte, kann dieses Vorhaben am besten mit der Bahn angehen. Der Ortsteil Osterbrock verfügt über einen Bahnhof an der Linie Emden – Rheine – Münster. Hier verkehren stündlich die Züge der WestfalenBahn, sowohl in nördlicher, als auch in südlicher Richtung. Ein Besuch in den nächstgelegenen Städten Lingen oder Meppen ist dadurch gut realisierbar. Durch die Aufnahme in das ÖPNV-Förderprogamm des Landes Niedersachsen sind ein Ausbau und damit einhergehend die Aufwertung des Bahnhofes in Zukunft möglich. Aber auch die Verkehrsanbindung mit dem Auto ist hervorragend. Die Gemeinde Geeste wird von der A31(Emden – Oberhausen) im Westen und von der B 70 im Osten tangiert. Neben der B 70 verläuft in Osterbrock außerdem der Dortmund-Ems-Kanal. Osterbrock selbst hat in der jüngsten Vergangenheit am Dorferneuerungsprogramm teilgenommen. Durch das staatlich geförderte Programm konnten die baulichen und verkehrstechnischen Verhältnisse im Dorf verbessert werden.

Überdies ist die medizinische Versorgung in der Gemeinde ebenfalls zukunftsfähig aufgebaut. So haben sich Ärzte und Mediziner unterschiedlicher Fachrichtungen niedergelassen und 2017 wird im Ortsteil Dalum ein medizinisches Versorgungszentrum eröffnet. Angesichts des drohenden Ärztemangels ist die Einrichtung eines modernen Behandlungszentrums ein wichtiges Signal für die Zukunft. In der näheren Umgebung befinden sich vier Kliniken. In Lingen, Meppen, Haselünne und Nordhorn sind die Krankenhäuser schnell zu erreichen.

Die Activa Investitionsbetreuungsgesellschaft mbH hat alle Informationen und Daten der Webseite zutreffend dargestellt. Die Angaben stammen vom jeweiligen Initiator bzw.Bauträger. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen.

¹ Die Renditeangabe bezieht sich auf den Kaufpreis!

Ansprechpartner:

Jürgen Treusch

Fordern Sie jetzt hier die Info-News an!

* = Pflichtfeld
  Senden Sie mir das Exposé zu diesem Angebot!
Mit der Anforderung unserer beliebten Info-News erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.
Ein weiterer Bestandteil der Info-News sind von Zeit zu Zeit interessante Kapitalanlage-Immobilien-Angebote: So werden Sie bevorzugt über neue Objekte informiert!
Wir erfragen Ihre Telefonnummer um z.B. bei technischen Zustellungsproblemen oder Schreibfehlern in der E-Mailadresse mit Ihnen in den Dialog treten zu können.

¹ Die Renditeangabe bezieht sich auf den Kaufpreis!

Ausgezeichnet.org